25. Juni 2024
ADVENTSKALENDER 2023CRIMELGBTIQ* ROMANCE

Türchen Nummer 12 | 12.12.2023

Wir öffnen das zwölfte Türchen und stellen Euch ein queeres Buch vor, zu dem Ihr auf unserer Homepage eine Leseprobe findet. ^^

Gestern haben wir das Buch ›Hunter B. Holmes – Studienfach Mord‹ von Wolf September gesucht, welches am 2. Februar 2023 veröffentlicht wurde. Habt Ihr richtig geraten? ^^

Klappentext:
Max Gibson ist Professor an einer der renommiertesten Universitäten in London. Bei den Studenten beliebt und von Kollegen geschätzt, ist es umso schockierender, als er während einer Vorlesung tot zusammenbricht.

Schnell stellt sich heraus, dass es sich dabei um Mord handelt. Hunter B. Holmes und sein neuer Partner David Cloverfield übernehmen den mysteriösen Fall, der sie in ein Netz aus Lügen, Liebe und Intrigen zieht, je tiefer sie in Max’ Vergangenheit graben.
 
Doch nicht nur dieser Fall beschäftigt sie, auch ihre Privatleben halten viele Wendungen und Überraschungen für David und Hunter bereit. Zeit für Muffins und Kaffeekränzchen bleibt ihnen kaum, denn der Täter schlägt erneut zu.
Die Suche nach dem Mörder wird nicht nur für die beiden zu einem Spiel gegen die Zeit …
 
Rätselhafte Morde und unerwartete Wendungen in “Hunter B. Holmes – Studienfach Mord”: Tauche ein in ein humorvolles Cosycrime-Abenteuer, das Dich von der ersten bis zur letzten Seite in seinen Bann ziehen wird.
__________
© Wolf September

Das Buch bekommt Ihr beispielsweise bei Amazon.

Morgen stellen wir Euch ein weiteres Buch vor und Ihr könnt raten, um welches es sich handelt.

TIPP: Wir suchen ein Buch, in dem jemand nicht weiß, wie er reagieren soll, in dem es um einen prachtvollen Raum geht und ein Kaiser eine Rolle spielt.

Hier bekommt Ihr einen kleinen Einblick in die Leseprobe des gesuchten Buches:
»Allein in seinem Zimmer überkam ihn die Wut, er wollte etwas zerstören, alles zerstören, aber sie verflog so schnell, wie sie gekommen war. Verzweifelt ließ er sich auf das Bett fallen. Es hatte eine Chance gegeben, eine winzig kleine, aber sie war da gewesen. Er hatte sie gespürt, gewusst, dass alles gut werden konnte, wenn er auf den Berg zurückkehren könnte, aber nun war alles vorbei.«
Teilnahme am Gewinnspiel:
Um mit in den Lostopf unseres Gewinnspieles zu hüpfen, gebt Eure Vorschläge zum gesuchten Buch über die untere Kommentarfunktion ab! Habt einen schönen Abend!! 
Wir sind morgen wieder für Euch da und werden am Abend auflösen, welches Buch wir heute gesucht haben und Euch ein neues Rätsel stellen.
 
Hintergrund: © Annie Spratt | Unsplash
Cover: © rebecacovers | Fiverr; Bildmaterial: © tomtsya-de | depositphotos.com
Profilbild: © ›Wir schreiben QUEER‹
Gewinnspielregeln
– Das Gewinnspiel läuft bis Montag, den 25.12.2023 – 12:00 Uhr*.
– Die Teilnahme kann auf Facebook oder über die Kommentarfunktion auf unserer Homepage erfolgen. 
– Der Meta-Konzern hat mit diesem Gewinnspiel nichts zu tun.
– Ausgelost wird am 27.12.2023
– Der/die Gewinner*in muss sich bis zum 28.12.2023 – 20:00 Uhr bei uns via pn (Facebook) oder email gemeldet haben, sonst werden die Gewinne neu verlost.
– Die Gewinner*in müssen uns ihren Namen und ihre Adresse für die Abwicklung des Versandes mitteilen. 
– eine Bargeldauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Um den Kommentar abzuschicken, ist die Angabe eines Nutzernamens und der E-Mailadresse erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Eine Speicherung der IP-Adresse erfolgt nicht.

Nutzer*innen, welche die Kommentarfunktion in Anspruch nehmen, erklären sich mit dem Absenden ihres Kommentars ausdrücklich damit einverstanden, dass ihr Kommentar mit dem gewählten Nutzernamen, dem entsprechenden Datum und der Uhrzeit unter dem jeweiligen Beitrag unseres Internetauftritts öffentlich lesbar sein wird.

Um einen Kommentar zu löschen oder zu korrigieren, wird gebeten, Kontakt mit der Website-Administration via info@wir-schreiben-queer.de aufzunehmen.
Aus Sicherheitsgründen wird der Kommentar erst sichtbar sein, wenn er von uns gesichtet, überprüft und manuell von uns freigeschaltet worden ist.