Datenschutzerklärung

Nachfolgend möchten wir Euch über unsere Datenschutzerklärung informieren. Ihr findet hier u.A. Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung der Webseite www.wir-schreiben-queer.de – im Folgenden ›diese Website‹ genannt.
Wir beachten dabei das für die EU geltende Datenschutzrecht. Ihr könnt diese Erklärung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Um die einzelnen Punkte zu lesen, klickt bitte auf die Überschriften, um den jeweiligen Text zu öffnen.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch die Websitebetreiber. Deren Kontaktdaten könnt Ihr dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Eure Daten?

Eure Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Ihr uns diese mitteilt. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Ihr in unser Kontaktformular eingebt. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Ihr diese Website betretet.

Wofür nutzen wir Eure Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Eures Nutzerverhaltens verwendet werden.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweist und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Lena M. Brand
[www.lena-m-brand.com]
Jayden V. Reeves
[www.jayden-v-reeves.co.uk]

contactmail: info[at]wir-schreiben-queer.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von  personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter dieser Website und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

[Erstellt unter Zuhilfename des Datenschutzgenerators von eRecht24]

Beim Betreten dieser Website werdet Ihr durch ein Pop-up darauf hingewiesen, dass diese Internetseite Cookies verwendet. Durch Klick auf den Button »Akzeptieren« gebt Ihr Euer Einverständnis zum Setzen der Cookies. Solltet Ihr einen Pop-Up Blocker verwenden, findet Ihr einen nochmaligen ausdrücklichen Hinweis auf die Cookies auf der Startseite. Durch Klick auf »Cookies löschen«, löscht Ihr alle gesetzten Cookies.

Cookie Richtlinie

Diese Cookie-Richtlinie erklärt, was Cookies sind, wie wir sie verwenden, welche Arten von Cookies wir benutzen, d.h. welche Informationen wir mit Hilfe von Cookies sammeln und wie diese Informationen verwendet werden und wie Ihr die Cookie-Einstellungen steuern könnt. Eure Einwilligung zur Cookie-Erklärung könnt Ihr auf unserer Website jederzeit ändern oder widerrufen. Bitte beachtet, dass bei der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

Eure Zustimmung gilt für folgende Bereiche:  www.wir-schreiben-queer.de & alle Unterseiten.

Was sind Cookies?

Cookies richten auf Eurem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, das Angebot dieser Webseite nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Eurem Rechner abgelegt werden und die Euer Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte ›Session-Cookies‹. Sie werden nach 1 Tag automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Eurem Endgerät gespeichert, bis Ihr diese löscht. Diese Cookies ermöglichen unserer Seite Euren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wie verwenden wir Cookies?

Wie die meisten Online-Dienste verwendet unsere Website Cookies First-Party- und Drittanbieter-Cookies für eine Reihe von Zwecken. Die First-Party-Cookies sind in den meisten Fällen notwendig, damit die Website richtig funktioniert, und sie sammeln keine Eurer personenbezogenen Daten. Die auf unseren Websites verwendeten Cookies von Drittanbietern werden hauptsächlich verwendet, um zu verstehen, wie die Website funktioniert, wie Ihr mit unserer Website interagiert, unsere Dienste sicher zu halten, Werbung zu schalten, die für Euch relevant ist, und Euch insgesamt eine bessere und verbesserte Benutzererfahrung zu bieten und Eure zukünftigen Interaktionen mit unserer Website zu beschleunigen.

Welche Arten von Cookies verwenden wir?

Unverzichtbar: Einige Cookies sind für Euch unerlässlich, um die volle Funktionalität unserer Website nutzen zu können. Sie ermöglichen es uns, Benutzersitzungen aufrechtzuerhalten und Sicherheitsbedrohungen zu verhindern. Sie sammeln oder speichern keine personenbezogenen Daten.

Voreinstellungen: Diese Cookies helfen uns, Eure Einstellungen und Browsereinstellungen wie z.B. Spracheinstellungen zu speichern, damit Ihr bei zukünftigen Besuchen der Website ein besseres und effizienteres Erlebnis habt.

Wie könnt Ihr die Cookie-Einstellungen steuern?

Solltet Ihr Euch entscheiden, Eure Einstellungen später während Eurer Browsersitzung zu ändern, könnt Ihr auf der Registerkarte »Cookie – Einstellungen« auf Eurem Bildschirm klicken. Dadurch wird die Einwilligungserklärung erneut angezeigt, so dass Ihr Eure Einstellungen ändern oder Eure Einwilligung vollständig widerrufen könnt.

Darüber hinaus bieten verschiedene Browser unterschiedliche Methoden, um von Websites verwendete Cookies zu blockieren und zu löschen. Ihr könnt die Einstellungen Eures Browsers ändern, um Cookies zu blockieren/löschen. Weitere Informationen zur Verwaltung und Löschung von Cookies findet Ihr unter

wikipedia.org & www.allaboutcookies.org.

Durch die Nutzung mancher auf dieser Website eingesetzten Links gelangt Ihr auf die jeweiligen Internetseiten der Drittanbieter Facebook, Amazon, Twitter, Bookrix, Fanfiction, Instagram und YouTube. Diese Links sind für Euch durch selbige Namensbezeichnung oder Icons erkennbar.

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als »Inhalte«).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als »Web Beacons« bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die »Pixel-Tags« können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden

[Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. jur. Thomas Schwenke]

a) YouTube

Diese Website setzt Links zu der von Google betriebenen Seite ›YouTube‹. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Ihr einen dieser Links aufruft, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Ihr besucht habt.

Wenn Ihr in Eurem YouTube-Account eingeloggt seid, ermöglicht Ihr YouTube, Euer Surfverhalten direkt Eurem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies könnt Ihr verhindern, indem Ihr Euch zuvor aus Eurem YouTube-Account ausloggt.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten findet Ihr in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Hinweise zur Opt-Out Funktion von YouTube: https://adssettings.google.com/authenticated

Hinweise zum Privacy Shield von YouTube: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Die auf dieser Website eingefügten Weiterleitungen zu YouTube sind namentlich oder mit dem bekannten Icon als solche gekennzeichnet, so dass eine unbewusste Nutzung Eurerseits vermieden werden kann.

b) Instagram

Diese Website setzt Links zu der von Facebook betriebenen Seite ›Instagram‹. Betreiber der Seiten ist die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Wenn Ihr einen dieser Links aufruft, wird eine Verbindung zu den Servern von Instagram hergestellt. Dabei wird dem Instagram-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Ihr besucht habt.

Wenn Ihr in Eurem Instagram-Account eingeloggt seid, ermöglicht Ihr Instagram, Euer Surfverhalten direkt Eurem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies könnt Ihr verhindern, indem Ihr Euch zuvor aus Eurem Instagram-Account ausloggt.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten und der Opt-Out Funktion findet Ihr in der Datenschutzerklärung von Instagram unter http://instagram.com/about/legal/privacy

c) Twitter

Diese Website setzt Links zu dem Mikroblogging-Dienst ›Twitter‹. Betreiber der Seiten ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Wenn Ihr einen dieser Links aufruft, wird eine Verbindung zu den Servern von Twitter hergestellt. Dabei wird dem Twitter-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Ihr besucht habt.

Wenn Ihr in Eurem Twitter-Account eingeloggt seid, ermöglicht Ihr Twitter, Euer Surfverhalten direkt Eurem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies könnt Ihr verhindern, indem Ihr Euch zuvor aus Eurem Twitter-Account ausloggt.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten findet Ihr in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/de/privacy

Hinweise zur Opt-Out Funktion von Twitter: https://twitter.com/personalization

Hinweise zum Privacy Shield von Twitter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

d) Facebook

Wir unterhalten eine Onlinepräsenz innerhalb des sozialen Netzwerkes ›Facebook‹, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter, die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Plattformen um eine Einwilligung in die vorbeschriebene Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben des Anbieters.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei Facebook geltend gemacht werden können. Nur Facebook hat Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

– Facebook, -Seiten, -Gruppen, (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten:

Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy

Hinweise zur Opt-Out Funktion von Facebook: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com

Hinweise zum Privacy-Shield von Facebook: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

[Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. jur. Thomas Schwenke]

e) Nutzung des Custom Facebook Feed-Plugin von smashballoon.com

Wir verwenden das Custom Facebook Feed Plugin von smashballoon.com, um Social Media Inhalte auf unserer Website anzuzeigen.
Infolgedessen stellt unsere Website Anfragen an die Server von Facebook, um Bilder und Videos anzuzeigen. Diese Anfragen machen Ihre IP-Adresse für Facebook sichtbar, die Facebook gemäß seiner Datenschutzerklärung verwenden darf. Facebook verwendet einige grundlegende Cookies, speichert oder überträgt durch die alleine Anzeige des Plugins jedoch keine personenbezogenen Daten. Die gesetzten Cookies werden ausschließlich für funktionale Zwecke verwendet. Links, welche durch das Plugin auf Facebook verweisen, sind als solche von uns namentlich gekennzeichnet worden, so dass eine versehentliche Nutzung ausgeschlossen werden kann. Die Bilder und Videos, die das Plugin anzeigt, stammen aus dem Facebook „CDN“ (Content Delivery Network), die von den meisten Websites verwendet werden, um die Leistung zu verbessern. Die Beiträge im Feed werden also nicht durch einen sogenannten ›Iframe‹ angezeigt, da dieser datenschutzrechtlich als sehr bedenklich einzustufen ist.

f) Count per Day

Das Plugin ›Count per Day‹ hilft uns bei der Analyse der Besucherzahlen. Es nimmt anonym und pauschal von allen Besuchern der Seite folgende Informationen auf: Besucher gesamt, Besucher pro Monat, Seitenaufrufe pro Monat, letzte Seitenaufrufe (die 20 am meisten besuchten Seiten von wir-schreiben-queer.de der letzten 7 Tage), Browserart, Besucher pro Artikel, Besucher pro Tag, eingegebene Suchwörter (die 20 am meisten gesuchten Wörter, die Suchwörter der letzten 7 Tage) und die Herkunft der Besucher (die 20 Herkunftsseiten der letzten 7 Tage).

Die von dem Plugin erhobenen Daten machen keine persönliche Identifikation des einzelnen Besuchers möglich. Die übermittelten IPs werden anonymisiert.

g) Google Fonts

Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein. Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy

Hinweise zur Opt-Out Funktion von Google:  https://adssettings.google.com/authenticated.

Externes Hosting
Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Personenbezogene Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.
Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Eure Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung
Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über
Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

Diese Website wird über all-inkl.com gehostet.

ALL-INKL.COM
Hauptstraße 68
D-02742 Friedersdorf
Fon +49 35872 353-10
Fax +49 35872 353-30

Wie lange werden Logfiles und Backups gespeichert?
Serverseitig beträgt die Speicherdauer für IPs 7 Tage. Die Dauer der Speicherung im Kundenaccount bestimmt der Kunde selbst. Wir haben diese Funktion deaktiviert.

Innerhalb unseres Onlineangebotes werden grafische Emojis (bzw. Smilies), d.h. kleine grafische Dateien, die Gefühle ausdrücken, eingesetzt, die von externen Servern bezogen werden. Hierbei erheben die Anbieter der Server, die IP-Adressen der Nutzer.
Dies ist notwendig, damit die Emojie-Dateien an die Browser der Nutzer übermittelt werden können. Der Emojie-Service wird von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, angeboten.

Datenschutzhinweise von Automattic

Die verwendeten Server-Domains sind s.w.org und twemoji.maxcdn.com, wobei es sich unseres Wissens nach um sog. Content-Delivery-Networks handelt, also Server, die lediglich einer schnellen und sicheren Übermittlung der Dateien dienen und die personenbezogenen Daten der Nutzer nach der Übermittlung gelöscht werden.

Die Nutzung der Emojis erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer attraktiven Gestaltung unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. jur. Thomas Schwenke

Wenn Ihr die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den Button »Absenden« abschickt, erklärt Ihr Euch damit einverstanden, dass wir Eure Angaben für die Beantwortung Eurer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Zu Eurem Schutz werden die Daten über eine verschlüsselte Verbindung gesendet. Siehe auch Absatz 6. SSL-Verschlüsselung.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Eure Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Eurer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir sind dazu gesetzlich verpflichtet. Ihr könnt Eure erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 
Im Falle des Widerrufs werden Eure Daten umgehend gelöscht. Eure Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Eure Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Ihr könnt Euch jederzeit über die zu Eurer Person gespeicherten Daten informieren.

[Kanzlei Sieling]

Um Eure übermittelten Daten bestmöglich zu schützen, nutzt diese Website eine SSL-Verschlüsselung.
Ihr erkennt derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix »https://« im Seitenlink in der Adresszeile Eures Browsers bzw. an dem dort sichtbaren kleinen grünen Schloss. Unverschlüsselte Seiten sind durch »http://« gekennzeichnet.
Sämtliche Daten, welche Ihr an eine Seite mit SSL-Verschlüsselung übermittelt – etwa bei Anfragen oder Logins – können Dank dieser Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz habt Ihr ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Eure gespeicherten Daten sowie u.a. ein Recht auf Löschung dieser Daten – sofern diese erhoben wurden. Eure Daten werden dann gelöscht, falls dem nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen. Ihr könnt einer Nutzung Eurer persönlichen Daten jederzeit widersprechen. Auskunfts-, sowie Löschungswünsche zu Euren Daten könnt Ihr uns jederzeit an die Kontakt-Email-Adresse info@wir-schreiben-queer.de senden. Wir werden Eurem Wunsch umgehend nachkommen, sofern dies in unserem Verantwortungs- und Einflussbereich liegt.