ADVENTSKALENDER 2023FANTASY | MYSTERY

Türchen Nummer 20 | 20.12.2023

Wir öffnen das zwanzigste Türchen und stellen Euch ein queeres Buch vor, zu dem Ihr auf unserer Homepage eine Leseprobe findet. ^^

Gestern haben wir das Buch ›Alerons Schicksal – Geschichten aus Éclória‹ von E. E. Healing gesucht, welches am 31. Januar 2020 veröffentlicht wurde. Habt Ihr richtig geraten?

Klappentext:
Der Dieb und ehemalige Straßenjunge Aleron darf nicht lange die Vorzüge des Elbenschlosses genießen, in welches ihn Prinz Lunan eingeladen hat, um mit ihm als sein Gefährte zu leben.Missgunst und Intrigen sorgen dafür, dass er sich bald auf einen beschwerlichen Weg machen muss, der ihn weit von seinen Liebsten entfernt. In der Fremde warten zwar unbekannte Gefahren und neue Freunde auf ihn, doch was ist wirklich sein Schicksal und kann er es erfüllen?Die Bände sind in sich geschlossen, sollten jedoch zum besseren Verständnis in der Reihenfolge ihres Erscheinens gelesen werden, da verschiedene Charaktere in mehreren Büchern auftreten.
__________
© E. E. Healing

 Das Buch bekommt Ihr beispielsweise bei Amazon.

Morgen stellen wir Euch ein weiteres Buch vor und Ihr könnt raten, um welches es sich handelt.

TIPP:
Wir suchen ein Buch, in dem jemand manchmal zu Hause allein einen Joint raucht und dann zu seinen Fantasien wichst.

Hier bekommt Ihr einen kleinen Einblick in die Leseprobe des gesuchten Buches:
»»Wann fängt dein Studium an?«, fragte er Joschi und bemerkte dabei, dass er sich nicht mehr ganz klar artikulieren konnte. Er kicherte.
»Was ist los?«, fragte Joschi.
»Besoffen und bekifft.«
Joschi zog am Joint und stieß belustigt den Rauch in die Dunkelheit des Fahrradkellers.
»Im Oktober fange ich an. Aber ich ziehe schon nächste Woche in die Stadt. Ich habe einen Job gefunden und will erst mal ein bisschen Geld verdienen.«
An ein Studium hatte Tom auch gedacht, die Idee aber schnell wieder verworfen. Er wollte nicht schon wieder lernen. Und was sollte er auch studieren? Sein Vater hatte ihm ja oft genug klargemacht, wo sein Platz war: hier in der Provinz, mit einem guten Job, einem Eigenheim und einer Rente, auf der er sich ausruhen konnte. Für ein Studium war da kein Platz.«
Teilnahme am Gewinnspiel:
Um mit in den Lostopf unseres Gewinnspieles zu hüpfen, gebt Eure Vorschläge zum gesuchten Buch über die untere Kommentarfunktion ab! Habt einen schönen Abend!! 
Wir sind morgen wieder für Euch da und werden am Abend auflösen, welches Buch wir heute gesucht haben und Euch ein neues Rätsel stellen.
 
Hintergrund: © Annie Spratt | Unsplash
Cover: © E. E. Healing
Profilbild: © ›Wir schreiben QUEER‹
Gewinnspielregeln
– Das Gewinnspiel läuft bis Montag, den 25.12.2023 – 12:00 Uhr*.
– Die Teilnahme kann auf Facebook oder über die Kommentarfunktion auf unserer Homepage erfolgen. 
– Der Meta-Konzern hat mit diesem Gewinnspiel nichts zu tun.
– Ausgelost wird am 27.12.2023
– Der/die Gewinner*in muss sich bis zum 28.12.2023 – 20:00 Uhr bei uns via pn (Facebook) oder email gemeldet haben, sonst werden die Gewinne neu verlost.
– Die Gewinner*in müssen uns ihren Namen und ihre Adresse für die Abwicklung des Versandes mitteilen. 
– eine Bargeldauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Um den Kommentar abzuschicken, ist die Angabe eines Nutzernamens und der E-Mailadresse erforderlich. Eine Speicherung der IP-Adresse des Nutzers erfolgt nicht.
Nutzer*innen, welche die Kommentarfunktion in Anspruch nehmen, erklären sich mit dem Absenden ihres Kommentars ausdrücklich damit einverstanden, dass ihr Kommentar mit dem gewählten Nutzernamen, dem entsprechenden Datum und der Uhrzeit unter dem jeweiligen Beitrag unseres Internetauftritts öffentlich lesbar sein wird. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Um einen Kommentar zu löschen oder zu korrigieren, wird gebeten, Kontakt mit der Website-Administration via info@wir-schreiben-queer.de aufzunehmen.