25. Juni 2024
2024WSQ-AWARD-WAHLEN

Datencrash vom 16.01.2024

Hey Zusammen,

leider müssen wir Euch mitteilen, dass unsere Webseite durch ein automatisches Update am heutigen Abend einen Datencrash erlitten hat. Manche von Euch, die noch abstimmen wollten, haben die vollkommen zerstörte Ansicht der Seite vielleicht gesehen. Zum Glück hatten wir heute Nachmittag noch ein Backup erstellt, welches wir auch gleich nach Kenntnisnahme aufgespielt haben. Somit können wir sagen, die Seite ist gerettet und die Wahlen sind bis 16:40 Uhr vom heutigen Tag, dem 16.01.2024, safe. Dies bedeutet aber, dass alle neuen Registrierungen und Votings, die nach 16:40 Uhr getätigt wurden, nicht mehr existieren.

Wir bitten dies zu entschuldigen, der Datencrash hat auch uns gerade vollkommen überrannt – ausgerechnet während der Wahlen! Wenn Ihr noch voten möchtet, könnt Ihr dies nun gerne wiederholen. Die Umfragen zur Phase 1 werden aufgrund des Datencrashs morgen erst um 22 Uhr enden – anstatt um 20 Uhr. Damit müssten hoffentlich alle Gelöschten vom Crash erfahren haben und konnten die Chance nutzen, sich erneut zu registrieren.

Uns erreichen im Übrigen immer noch Mails, dass sie nach den Nominierungswahlen nicht für die Shortlistwahlen zugelassen sind. Leert bitte Euren Browsercache, wenn das nicht hilft, müssen wir uns via mail unterhalten – auch wenn wir uns dieses Phänomen selbst nicht so recht erklären können, denn die große Mehrheit hat keine Probleme mit den Abstimmungen.

Ansonsten bleibt uns nur D A N K E zu sagen, für Eure wirklich rege Beteiligung den Autor*innen & Blogger*innen die Chance auf einen COMMUNITY-AWARD zu ermöglichen und so ihr Schaffen gebührend zu wertschätzen. Es sind spannende Wahlen. Weiter so! :]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Um den Kommentar abzuschicken, ist die Angabe eines Nutzernamens und der E-Mailadresse erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Eine Speicherung der IP-Adresse erfolgt nicht.

Nutzer*innen, welche die Kommentarfunktion in Anspruch nehmen, erklären sich mit dem Absenden ihres Kommentars ausdrücklich damit einverstanden, dass ihr Kommentar mit dem gewählten Nutzernamen, dem entsprechenden Datum und der Uhrzeit unter dem jeweiligen Beitrag unseres Internetauftritts öffentlich lesbar sein wird.

Um einen Kommentar zu löschen oder zu korrigieren, wird gebeten, Kontakt mit der Website-Administration via info@wir-schreiben-queer.de aufzunehmen.
Aus Sicherheitsgründen wird der Kommentar erst sichtbar sein, wenn er von uns gesichtet, überprüft und manuell von uns freigeschaltet worden ist.