Dima Lubimov | Katalogprofil

Der im Jahre 2012 aus Kasachstan eingewanderte Autor Dima Lubimov gehört zu den Autoren im queeren Genre, die viel Zeit brauchen, um einen Roman fertigzustellen. 

»Dieses langsame Schreiben tut den Geschichten gut, denke ich. Sie haben Zeit zum Reifen, entwickeln sich in die Tiefen, die ich anfangs nicht erwartet hätte, die mich selbst überraschen. Auch die Emotionen, die im Mittelpunkt meiner Geschichten liegen, brauchen Zeit, um sich zu entwickeln.«

In seinen Geschichten verarbeitet er persönliche Erfahrungen Gedanken und Gefühle. Vor allem jene, die er lange selbst nicht aussprechen konnte.

Wer nun neugierig geworden ist, kann hier über sein Katalog-Profil mehr erfahren. ^^

Bild: © Dima Lubimov

Übrigens….

Nach wie vor suchen wir weitere Autor*innen (und gerne auch Blogger*innen aus dem queeren Bereich), welche die Gelegenheit nutzen möchten sich über unsere Katalogprofile ihrer Leserschaft vorzustellen. Mit Dima sind bereits über 80 Autor*innen in unserer Datenbank gelistet. 🙂

Erfahrt hier mehr!