23. Juli 2024

Datenschutzerklärung für Instagram

Datenschutzerklärung unserer Instagram-Seite

ANWENDUNGSBEREICH

Diese Datenschutzerklärung richtet sich an die Besucher*innen/User*innen unseres Instagram-Profils ›Wir schreiben QUEER‹ – www.instagram.com/wir.schreiben.queer. 

Ausschließlich zur besseren Lesbarkeit von Personenbezeichnungen & personenbezogenen Wörtern wird im nachfolgenden Text die ›männliche Anrede‹ genutzt. Wir verfolgen daher zu keiner Zeit die Absicht einer Diskriminierung. Wir bitten um Verständnis.

SEITENINHABER

Verantwortliche Stelle | Websitebetreiber
Jayden V. Reeves
c/o Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid
mail: info@wir-schreiben-queer.de

Franziska Cielanga (Tris)
Poststraße 1
06502 Thale

DATENVERARBEITUNG

Wir als Seitenbetreiber greifen für den hier angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland, zurück.
Wir unterhalten das Instagram-Profil ›Wir schreiben QUEER‹ innerhalb des sozialen Netzwerkes ›Instagram‹, um mit den dort aktiven Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie dort über unsere unentgeltlichen und non-profitablen Inhalte informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass Sie unser Instagram-Profil und dessen Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Liken und Kommentieren). Alternativ können Sie die Beiträge unseres Instagram Profils auch über unsere Website (www.wir-schreiben-queer.de) abrufen.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Meta von Ihnen als Nutzer, Daten außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeiten könnte. Hierdurch können sich für Sie Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung Ihrer Rechte erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass Meta sich verpflichtet hat, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Wir haben keinen Einfluss auf Art und Umfang der durch Instagram verarbeiteten Daten, die Art der Verarbeitung und Nutzung oder die Weitergabe dieser Daten an Dritte. Auch haben wir insoweit keine effektiven Kontrollmöglichkeiten.

Mit der Verwendung von Instagram werden Ihre personenbezogenen Daten von der Meta Platforms Ireland Limited erfasst, übertragen, gespeichert, offengelegt und verwendet und dabei unabhängig von Ihrem Wohnsitz in die Vereinigten Staaten, Irland und jedes andere Land, in dem die Meta Platforms Ireland Limited geschäftlich tätig wird, übertragen und dort gespeichert und genutzt.

Instagram verarbeitet dabei zum einen Ihre freiwillig eingegebenen Daten wie Name und Nutzername, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder die Kontakte Ihres Adressbuches, wenn Sie dieses hochladen oder synchronisieren.

Zum anderen wertet Instagram aber auch die von Ihnen geteilten Inhalte daraufhin aus, an welchen Themen Sie interessiert sind, speichert und verarbeitet vertrauliche Nachrichten, die Sie direkt an andere Nutzer schicken und kann Ihren Standort anhand von GPS-Daten, Informationen zu Drahtlosnetzwerken oder über Ihre IP-Adresse bestimmen, um Ihnen Werbung oder andere Inhalte zukommen zu lassen.

Zur Auswertung benutzt Instagram unter Umständen Analyse-Tools wie Instagram-Insights oder Google-Analytics. Wir als Seitenbetreiber haben keinen Einfluss auf eine Nutzung solcher Tools durch Instagram und wurden über einen solchen potenziellen Einsatz auch nicht informiert. Sollten Tools dieser Art von Instagram für das Instagram-Profil ›Wir schreiben QUEER‹ eingesetzt werden, haben wir dies weder in Auftrag gegeben, noch abgesegnet oder sonst in irgendeiner Art unterstützt. Auch werden uns die bei der Analyse gewonnenen personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung gestellt. Lediglich bestimmte, nicht personenbezogene, aggregierte Informationen über die Aktivität, also etwa die Anzahl der Profil- oder Link-Klicks auf ein bestimmtes Posting oder das Profil, sind für uns über unseren Account einsehbar. Überdies haben wir allerdings keine Möglichkeit, den Einsatz solcher Tools auf unserem Instagram-Profil zu verhindern oder abzustellen.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei Meta geltend gemacht werden können. Nur Meta hat Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. 

Datenschutzerklärung von Instagram/Meta
Privacy Shield EU/US von Meta

Möglichkeiten, die Verarbeitung Ihrer Daten zu beschränken, haben Sie bei den allgemeinen Einstellungen Ihres Instagram-Profils unter den dort aufgelisteten Menüpunkten.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Instagram-Supportseite.
Über die Möglichkeit, eigene Daten bei Instagram einzusehen und herunterladen zu können, können Sie sich hier informieren.
Informationen über die von Instagram zu Ihnen gezogenen Rückschlüsse finden Sie in Datenschutzerklärung von Instagram und hier.
Informationen zu den vorhandenen Personalisierungs- und Datenschutzeinstellmöglichkeiten finden Sie hier.
Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, über dieses Formular datenschutzrechtliche Bedenken und Einwände direkt an Instagram zu senden.
Informationen zu Einspruchsrechten in Bezug auf die Datenverarbeitung durch Instagram finden Sie hier.

FREMDE INHALTE UNSERES INSTAGRAM-PROFILS

Amazon
Auf unserem Instagram-Profil setzen wir Links zu dem Unternehmen Amazon.com, Inc.. Die verantwortlichen Stellen im Sinne der Datenschutzerklärung sind die Amazon Europe Core S.à.r.l., die Amazon EU S.à.r.l, die Amazon Services Europe S.à.r.l. und die Amazon Media EU S.à.r.l., alle vier ansässig 5, Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg sowie Amazon Instant Video Germany GmbH, Domagkstr. 28, 80807 München. Als Datenverarbeiter wird die Amazon Deutschland Services GmbH, Marcel-Breuer-Str. 12, 80807 München, tätig.

Durch die Nutzung dieser Links, können Nutzerdaten an Amazon übertragen, gespeichert und verarbeitet werden. Sobald Sie über unseren Account mit den Produkten und Dienstleistungen von Amazon interagieren, erhebt Amazon persönliche Daten.
Amazon unterscheidet zwischen Informationen, welche Sie aktiv dem Unternehmen geben und Informationen, die automatisch gesammelt und gespeichert werden. Zu den ›aktiven Informationen‹ zählen zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Alter, Zahlungsinformationen oder Standortinformationen. Sogenannte ›automatische Informationen‹ werden in erster Linie über Cookies gespeichert. Dazu zählen Informationen zum Userverhalten, IP-Adresse, Gerätinformationen (Browsertyp, Standort, Betriebssysteme) oder die URL.
Amazon speichert auch Ihren ›Clickstream‹. Damit ist die Reihenfolge der Seiten gemeint, den Sie zurücklegen, um zu einem Produkt zu kommen. Auch um die Herkunft einer Bestellung nachvollziehen zu können, speichert Amazon Cookies Ihrem Browser. So erkennt das Unternehmen, dass Sie über Instagram gekommen sind.
Falls Sie ein Amazon-Konto besitzen und dort angemeldet sind, während Sie die Amazon-Links in unseren Beiträgen anklicken, können die erhobenen Daten Ihrem Amazon-Account zugewiesen werden. Das wird verhindert, indem Sie sich bei dem Unternehmen Amazon abmelden, bevor Sie diesen Links folgen.

Amazon ist aktiver Teilnehmer des EU-U.S. Privacy Shield Frameworks, wodurch der korrekte Datentransfer persönlicher Daten zwischen den USA und der EU geregelt wird.

Datenschutzerklärung von Amazon

KOMMUNIKATION

Wir als Seitenbetreiber erheben und verarbeiten darüber hinaus gelegentlich folgende Daten aus der Nutzung ihres Dienstes:

Gewinnspiele, WSQ-AWARD-PROGRAMM und ähnliche Aktionen
Nehmen Sie an einem unserer Gewinnspiele oder an ähnlichen Aktionen teil – oder dürfen sich als stolzer Gewinner eines WSQ-AWARDs bezeichnen, werden wir Sie im Falle eines Gewinns nach Ihren Kontaktdaten fragen. Dies erfolgt ausschließlich mit Ihrem Einverständnis und nur zu dem Zweck der Verteilung der Gewinne. Kontaktdaten in diesem Fall können sein: E-Mail-Adressen, Postadressen. Sie teilen uns diese Daten im Gewinnfall mit und zwar in dem nötigen Umfang. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben (ausgenommen sind die beteiligten Versandunternehmen, falls erforderlich). 

PNs/DMs
Kommunizieren Sie mit uns über den Instagram-eigenen Chat, möchten wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass es uns nicht möglich ist, Ihre ggf. erhobenen Adressdaten nach Abschluss der Konversation aus dem Chatverlauf zu löschen. Die Nutzung erfolgt daher auf Ihre eigene Verantwortung.  Meta speichert und verarbeitet vertrauliche Nachrichten, die Sie direkt an andere Nutzer schicken und kann Ihren Standort anhand von GPS-Daten, Informationen zu Drahtlosnetzwerken oder über Ihre IP-Adresse bestimmen. Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihre Adressdaten von Meta genutzt werden, nutzen Sie für die Übermittlung  bitte ausschließlich unsere unten genannte E-Mail Adresse.

Bei Fragen zum Informationsangebot sind wir unter info@wir-schreiben-queer.de zu erreichen.

Stand: Juli 2024